Skip to main content

06.05.2019 - Leinen

Leinen

Reinleinen besteht zu 100 Prozent aus Leinen. Erkennungsmerkmal sind die Garnverdickungen in Kett- und Schussrichtung – also sowohl bei den Längs- als auch bei den Querfäden. Der Stoff fühlt sich relativ hart und kühl an – somit ist Reinleinen der perfekte Sommerstoff, der vor Sonnenstrahlung und Hitze schützt.
Leinen wirkt kühlend, ist atmungsaktiv sowie schmutzunempfindlich. Leinen ist langfaserig, glatt, fest und hat einen kühlen Griff. Leinenstoff ist flusenfrei, extrem lange haltbar, strapazierfähig, saugfähig und hautsympathisch. Die Naturfaser ist luftdurchlässig und schmutzabweisend. Wir verarbeiten Leinen zu Kleider, Blazer, Hosen, Vorhänge oder andere Wohnaccessiores